#tippaman #meditation #arubaEdition #AlbumRelease #ces002


Der auf Aruba geborene Musiker begann seine musikalische Entdeckungsreise bereits im frühen Alter von sieben Jahren, als er mit den harmonischen, unverwechselbaren Klängen der Steeldrum sowie mit dem Ursprung der schwarzen Reggae Musik in Berührung kam. Als jugendlicher emigrierte er in die Niederlande. Seine erste eigene Platte „Ready Steady“ veröffentlichte er 1995. Mittlerweile lebt er seit 20 Jahren in Köln und  2016 erwarten wir endlich das langersehnte nächste Album.

Tippaman – „Meditation“ (Aruba Edtion), ein Vorgeschmack auf das kommende Album. Ab 2016 ist er mit einer 5 Köpfigen Band verfügbar und residiert in Köln.

Amazon
iTunes
Groove (Microsoft)
Soundcloud
Spotify
Deezer
and many more…



Liner Notes:

Track  1, 3, 4, 5, 7, 8, 9 written by Courth Heinze
Track  2, 11 written by Courth Heinze & Robert Niegl
Track 5  written by Ben Travinsky
Track 6  written by Edwin Abath
Track  10 written by Courth Heinze, Robert Niegl & M.C. Augusto Stahlke


Albrecht Blau – Drums: 1, 3, 4 & 5 // Anika Hüttemann – Backing Vocals: 1 & 3 // Ben Tai Trawinsky – Bass: 3, 4 & 5 // Christian Nink – Drums: 2 & 7 // David Schütte – Synthesizer, Programming & Dub Effects: 1 // Dirk Naujoks – Production: 7 / Mixing: 9 // Jonas Vogelsang – Lead Guitar: 3 // Lorenzo Thompson – Percussion: 3 // M.C. Augusto Stahlke – Drums: 6 & 11 / Mixing: 3 & 6// Philipp Walbröhl – Trumpet: 2, 6 & 10 // Robert Niegl: Bass: 1, 6, 9 & 10 / Keyboard: all Tracks / Rhythm Guitar: all Tracks / Mixing: 1, 2, 4, 5, 7, 9, 10 & 11 // Tian Korthals – Saxophone: 1, 3, 4 & 5 // Tippaman – Bass: 2, 7 & 8 / Lead Guitar: 1, 7 & 10 / Rhythm Guitar all Tracks //

Album Design: Marius Herkenrath
Photos: augitropcis

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .